Über uns

In der kleinen Dorfgemeinschaft Langbroich-Harzelt in der Gemeinde Gangelt, im äußersten Westen Deutschlands, hatte einige Jahre lang keine Männertanzgruppe mehr die Karnevals-Bühne zum Beben gebracht. Im Jahr 2013 beschlossen Bernd, Jörg und Markus (Pömp), dass sich dies schleunigst ändern müsste und begannen, die ersten Mitglieder für eine Showgruppe zu akquirieren. Schnell war auch ein Name gefunden: Die Teufelskerle. Die beiden karnevalistisch erfahrenen Langbroicher Tänzerinnen Linda Ronkartz und Laura Peters übernahmen die Aufgabe, die Männer zu trainieren.
 
Im Februar 2014 war es dann soweit: Der erste Auftritt stand bevor. Die Teufelskerle brachten mit ihrem Programm „Der Berg ruft“ einen tollen Tanz auf die Bühne und begeisterten das Publikum während der Sitzungen des Karnevalsvereins Langbröker Dicke Flaa.
Der Erfolg schien sich schnell rumgesprochen zu haben, denn schon bald flatterte eine Anfrage aus Köln-Frechen ins Haus: Eine Einladung (inklusive Taxidienst) zur Karnevalsparty nach Frechen. Die Männer ließen sich nicht lange bitten und brachten den Saal auch dort zum Kochen.
 
Kaum zu glauben, aber der Erfolg vom letzten Jahr ließ sich noch toppen: Mit ihrer Show „Teufelskerle auf Brautschau“ begeisterten die Teufelskerle die Jecken in der Session 2014/15 erneut: Um Günni und seinem Kumpel Manni bei der Suche nach einer Freundin zu helfen, kamen den beiden Amor und seine Engel zur Hilfe. Beim Heimspiel in Langbroich-Harzelt, aber auch bei der Mädchensitzung in Köln-Frechen heimsten sie sehr viel Lob ein. Unterstützt von neuen Mitgliedern tanzten die 14 Männer sich in die Herzen der Zuschauer. Nach einer kleinen Verschnaufpause geht das Training für die nächste Session schon bald weiter. 
 
gruppe 2016

Teufels

horn links nobg

Updated

10. Januar 2020

Facebook

Die Teufelskerle

Kerle

horn rechts nobg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.